Diese Seiten informieren euch über den wg. gewerbsmäßigen Betrugs verurteilten Straftäter Thomas Kustra (vollständiger Name: Thomas Michael Kustra). Sie soll euch davor schützen, auf ihn herein zu fallen – wie es uns und einigen weiteren Menschen passiert ist – und euch auch helfen, zu euerm Recht zu kommen, falls es euch schon passiert ist.

Diese Seiten sollen nicht hetzen oder herabwürdigen. Sondern wir geben euch lediglich Informationen an die Hand, die alle nachweisbar korrekt sind.

Update: Uns wurde zugetragen, dass Thomas Kustra und Evelin Christin Zygar zwischenzeitlich geheiratet haben. Fotos von der Hochzeit sind bzw. waren öffentlich einsehbar. Weil Evelin Christin Zygar nach wie vor öffentlich unter dem Nachnamen Zygar auftritt, kann es gut sein, dass Thomas Kustra ihren Nachnamen angenommen hat und nun Thomas Zygar bzw. Thomas Michael Zygar heißt.

 

Achtung: Mutmaßliche Betrugsfälle im Jahr 2017!

Uns erreichten in den letzten Monaten zahlreiche Zuschriften über eine weitere mutmaßliche Betrugsmasche! Genannt werden die Wir verkaufen dein Auto GmbH (auch WVD Auto GmbH genannt), deren neuer Geschäftsführer Paul Esser sowie insbesondere auch Thomas Kustra!

Meldet euch bei uns, falls ihr betroffen seid! Bitte benutzt dazu diesen Link. Danke! Falls ihr anonym bleiben wollt, dann richtet euch einfach eine neue E-Mail-Anschrift ein.

 

Google Seitenübersetzung Englisch gibt es hier!

 

Das wesentliche in Kürze:

Gegen Thomas Kustra wurde in den letzten Jahren wegen vieler Delikte durch die Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelt. Dabei sind unter anderm Hehlerei, Gefährdung des Strassenverkehrs und Urkundenfälschung. Vor allem ging es aber um viele Fälle des betrügerischen Verkaufs von gebrauchten Fahrzeugen, wodurch viele Menschen geschädigt wurden. Dazu war Thomas Kustra unter anderem in zwei "Autohäusern" in Grevenbroich und Mönchengladbach aktiv, im "Autohaus Centro" und im "Autohaus Boss". Ende 2015 wurde Kustra gewerbsmäßigen Betrugs rechtskräftig verurteilt.

Informationen und Schilderungen der Betrogenen gibts hier und hier und nachstehend.

Über geraume Zeit hinweg gab es Hinweise auf seine Mitwirkung in der Autogalerie Kaarst, die seit ungefähr Anfang Juli 2016 als Wir verkaufen Dein Auto GmbH (oder auch WirverkaufenDeinAuto GmbH sowie Wir- verkaufen- Dein- Auto- GmbH) firmiert (dazu weiter unten).

Thomas Kustra gab in der Vergangenheit immer wieder an, in Grevenbroich zu wohnen. Wir wissen aber, dass er bis Ende Mai 2016 über mehrere Jahre hinweg in den Heinrich Heine Gärten wohnte. Das ist eine noble Wohnanlage in Düsseldorf. Die Anschrift seiner damaligen Wohnung war Hansaallee 137, auf dem Türschild stand "Zygar". Ende Mai 2016 ist er ausgezogen und wohnte danach nicht weit entfernt in einer ähnlichen Wohnanlage im Greifweg 154 in 40549 Düsseldorf. Auf dem Türschild stand wieder „Zygar“. Ob er dort in 2017 noch wohnt, wissen wir nicht.

Danksagung: Danke für eure wertvollen Hinweise! Ihr helft uns sehr damit, und es zeigt auch, dass diese Webseite nach wie vor ihre Daseinsberechtigung hat!

Hinweis: Google-Sucher, nutzt unbedingt auch andere Suchmaschinen wie zB. Bing oder Yahoo. Dort finden sich ggf. noch weitergehende Informationen, die durch Google nicht angezeigt werden.

Und nun der Reihe nach:

 

So sah er ungefähr im Jahr 2014 aus (Zoom, bewegt die Maus aufs Bild, oder mobil doppeltippen aufs Bild):

Wohnung von Kustra

 

Thomas Kustra ist womöglich nach wie vor mit einem Wohnsitz in Grevenbroich gemeldet. Das ist aber unseren Informationen nach schon seit Jahren nur eine „Briefkastenadresse“. Über mehrere Jahre hinweg war er vielmehr in den Heinrich Heine Gärten in Düsseldorf wohnhaft. Da ist das obige Foto auch entstanden, und dort hatte ihn damals auch die Polizei aufgespürt, wie wir u.a. aus einer Strafanzeige und von Mitteilungen der Polizei wissen. Mehrere von uns waren damals auch selbst da und haben ihn beim Concierge herumstehen gesehen. Auch mehrere der Concierges hatten uns bestätigt, dass er schon lange dort wohnt und sich immer wieder in den Concierge-Räumlichkeiten aufhält.

Wiederum von Mitarbeitern der Heinrich Heine Gärten haben wir erfahren, dass er Ende Mai 2016 aus den Heinrich Heine Gärten ausgezogen ist. Danach wurde uns von mehreren Seiten zugetragen, dass er seitdem in einer ähnlichen Wohnanlage im Greifweg 154 in 40549 Düsseldorf wohnen soll. Dort steht auf dem Türschild wieder der Name seiner Lebensgefährtin: „Zygar“. Ob er auch in 2017 noch dort wohnt, wissen wir derzeit nicht.

 

So sieht die Wohnanlage aus:

Bild der neuen Whg von Kustra

 

Und da, wo der rote Pfeil hinzeigt, geht es zu Kustras Wohnungseingang Nr. 154:

Bild der neuen Whg2 von Kustra

 

Die Tatvorwürfe gegen Thomas Kustra: 

Bei der Polizei in Neuss und in Düsseldorf sind in den letzten Jahren Strafanzeigen gegen Thomas Kustra eingegangen zum Beispiel wegen Urkundenfälschung, Beleidigung, Fahren ohne Führerschein, Unfallflucht, Körperverletzung, verschiedene Betrugsarten, Hehlerei, Gefährliche Eingriffe in den Strassenverkehr, Versicherungsmissbrauch.

Dazu sind uns zahlreiche Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft (vermutlich Mönchengladbach) bekannt.

 

Aber vor allem: Betrügerischer Verkauf von Gebrauchtwagen 

Thomas Kustra "verdiente" über Jahre hinweg Geld mit dem Verkauf von fragwürdigen Gebrauchtfahrzeugen. Dabei handelte es sich um von privat (oftmals im Ausland) aufgekaufte und sodann in Polen notdürftig hergerichtete (teils schwerste) Unfallfahrzeuge (!), die er oder seine Kumpane dann als unfallfreie Gebrauchtwagen verkauften. Das ist mittlerweile auch alles gerichtlich festgestellt (dazu unten).

Dabei war die Masche offenbar immer ziemlich ähnlich. Hier und hier erzählen einige Opfer davon. Bei uns war's auch ähnlich. Der Verkauf der Autos fand entweder über kurzzeitig eingerichtete Autohäuser statt (damals: Autohaus Centro und Autohaus Boss), oder als (angeblicher) Privatverkauf.

 

Die Strafanzeigen und die Verurteilungen:

Einige der Opfer haben Strafanzeige wegen Betrugs erstattet. Wir kennen über 20 Anzeigenerstatter mit Namen, aber nach Andeutung des Amtsgerichts waren es noch einige mehr. Einige Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft (wohl Mönchengladbach) sind uns bekannt.

Manche der Ermittlungsverfahren wurden irgendwann leider aus verschiedenen Gründen eingestellt, aber andere wurden weiter verfolgt und vor Gericht zur Anklage gebracht. Einige Aktenzeichen des Amtsgerichts Grevenbroich sind uns bekannt.

Am 11.12.2015 wurde Kustra durch das Amtsgericht Grevenbroich rechtskräftig zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Und zwar wegen gewerbsmäßigen Betrugs in mehreren Fällen. Das Aktenzeichen des Urteils vom 11.12.2015 ist: Az. 5 Ds-400 JS 144/13-104/13.

Dabei wurde Kustra, soweit wir das mitbekommen haben, wegen gewerbsmäßigen Betrugs in (mindestens) 12 Fällen zu einer Freiheitsstrafe von insgesamt 2 Jahren verurteilt. Die Strafe wurde offenbar für 3 Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

 

Die Zivilklagen:

Einige der von Kustra betrogenen Personen haben Thomas Kustra oder das Autohaus auch auf dem Zivilrechtsweg verklagt und vor Gericht gewonnen.

Natürlich tut Kustra schon seit langer Zeit so, als sei bei ihm kein Geld zu holen. Aber wir wollen uns davon nicht täuschen lassen. Vielleicht denkt ihr, dass sich das Verklagen nicht lohnt, weil es nur Aufwand und Ärger bedeutet. Aber wer gewinnt, kann seinen Titel viele Jahre lang vollstrecken und irgendwann doch noch das Geld bekommen! Und nachdem Kustras gewerbsmäßiger Betrug nun sozusagen gerichtlich bewiesen ist (steht ja alles in den Strafurteilen), dürfte das Verklagen noch deutlich leichter werden.

Das alles ist natürlich keine Rechtsauskunft, sondern nur unsere Meinung.

 

Wer sind wir, wir ihr uns erreichen könnt und warum wir diese Webseiten betreiben:

In den letzten Jahren haben sich immer mehr der von Kustra betrogenen Personen zusammen gefunden. Wir teilen die relevanten Informationen und verfolgen ein gemeinsames Ziel: Gerechtigkeit! Hierzu stehen wir auch in Verbindung mit der Polizei, mit mehreren Staatsanwälten und mit unseren Rechtsanwälten. Denn wir haben die Auffassung, dass Kustra noch lange keine gerechte Strafe erhalten hat.

Nicht zuletzt deshalb stellen wir auch diese Informationen ins Netz. Denn es gibt zahlreiche Hinweise darauf, dass es noch weitere Menschen gibt, die durch Kustra Schaden erlitten haben. Auch diese Menschen haben ein Recht auf Information, Schutz und Gerechtigkeit.

Weil Kustra mehreren von uns in der Vergangenheit schon gedroht hat, betreiben wir diese Webseite zum Schutz von uns selbst und unseren Familien anonym.

Wir sind erreichbar unter der folgenden E-Mail-Anschrift: info@thomasmichaelkustra.com.

Wenn ihr eure Identität zunächst nicht preisgeben möchtet, dann könnt ihr uns auch über ein WebMail Formular erreichen: Dann hier klicken! Bitte bedenkt aber, dass wir euch dann nicht antworten können. Falls Ihr eine Antwort wollt, schreibt uns bitte an die oben genannte E-Mail-Anschrift.

Ganz wichtig: Wir behandeln alle Informationen vertraulich und leiten nichts weiter ohne eure Erlaubnis!

Danksagung: An dieser Stelle möchten wir einmal Danke sagen für die wertvollen Hinweise, die wir von vielen Menschen erhalten haben! Es ist beeindruckend, wie viele Menschen gegen Kustra sind und sich dafür einbringen möchten, dass die Gerechtigkeit ihren Lauf nimmt. Damit bestätigt es sich, dass diese Webseite nach wie vor ihre Daseinsberechtigung hat.

 

Was könnt ihr tun?

Wenn ihr die Befürchtung haben solltet, auf Kustra hereingefallen zu sein, also insbesondere von ihm ein Auto gekauft habt, das sich nachher als Unfallwagen herausstellt, oder so ähnlich, dann könnte es eine wirklich gute Idee sein, das zu machen, was wir auch gemacht haben: Geht zur Polizei und erstattet Strafanzeige. Je mehr es davon gibt, umso eher wird die Gerechtigkeit siegen! Und ihr solltet auch zu einem Rechtsanwalt gehen und klären lassen, ob ihr Thomas Kustra verklagen könnt. Nur so habt ihr eine Chance, dass ihr euer Geld wieder bekommt.

Auch das ist natürlich wieder keine Rechtsauskunft, sondern nur unsere persönliche Meinung aus der bisherigen Erfahrung heraus. Aber nur Mut! Wir haben es auch geschafft, und einige von uns haben vor Gericht gewonnen. Es ging auch schneller und einfacher, als wir es gedacht hatten.

Und nicht zuletzt: Schreibt uns, wenn ihr Informationen für uns habt oder wenn ihr Unterstützung benötigt. Das gilt natürlich auch für etwaige sonstige Dinge, die ihr uns in Bezug auf Kustra mitteilen wollt.

 

Und was macht Thomas Kustra aktuell? Wir berichten über die Autogalerie Kaarst und die Wir verkaufen Dein Auto GmbH!

Seit einiger Zeit gibt es das Autohaus Autogalerie Kaarst, in 41564 Kaarst. Informationen dazu findet ihr im Internet. Achtung: Ungefähr seit Anfang Juli 2016 läuft dieses Autohaus nun unter der Bezeichnung Wir verkaufen Dein Auto GmbH (oder auch WirverkaufenDeinAuto GmbH sowie Wir- verkaufen- Dein- Auto- GmbH).

Im Handelsregister eingetragene Geschäftsführerin der ehemaligen Autogalerie Kaarst bzw. mittlerweile der Wir verkaufen Dein Auto GmbH war ungefähr bis März 2017 eine Frau Evelin Christin Zygar, Düsseldorf. Sollte euch dieser Name nicht bekannt vorkommen, dann lest nochmal weiter oben nach: „Zygar“ steht wie gesagt seit Jahren auf Kustras privatem Klingelschild. Ohnehin halten die beiden es durchaus öffentlich, dass Kustra und Zygar ein Paar sind.

Seit ungefähr Anfang März 2017 wird als Geschäftsführer eine andere Person angegeben, wie sich beispielsweise hier und hier öffentlich nachlesen lässt

Mit diesen Informationen – die übrigens allesamt im Internet frei verfügbar sind (oder waren) – kann man sich nun überlegen, und nun drücken wir uns rein vorsorglich zurückhaltend aus, wer damit „womöglich“ tatsächlich hinter der ehemaligen Autogalerie Kaarst bzw. hinter der Wir verkaufen Dein Auto GmbH stecken oder zumindest dort mitarbeiten „könnte“. Auch könnte man sich in diesem Zusammenhang fragen, woher Evelin Zygar, die nach Informationen aus dem Internet gelernte Friseurin ist, das viele Geld für die zahlreichen Gebrauchtwagen hat. Sie selbst fährt jedenfalls laut einiger Zeugen einen weißen Smart.

Von Dritten wurde uns auch konkret zugetragen, dass sie Kustra als „Verkäufer“ in den Geschäftsräumen der Wir verkaufen Dein Auto GmbH angetroffen hätten.

Damit könnt ihr euch dann auch sicherlich mal fragen, ob man die auffällig vielen positiven „Bewertungen“ der Autogalerie Kaarst bzw. der Wir verkaufen Dein Auto GmbH im Internet vielleicht mit Vorsicht genießen sollte.

Schreibt uns, falls auch ihr Erfahrungen mit der Autogalerie Kaarst oder der Wir verkaufen Dein Auto GmbH gemacht haben solltet! Wie gesagt behandeln wir alle Informationen vertraulich!

 

Und sonst noch?

Den hier (in den Heinrich Heine Gärten, Düsseldorf) abfotografierten Ferrari fuhr Thomas Kustra mal, ebenso wie diesen Audi R8 (der auf dem Foto gerade vor dem damaligen Autohaus Centro zu sehen ist).

Bild des Kustra Ferrari Bild des Kustra Audi R8

Wir zeigen diese Autos hier, weil wir insbesondere in Bezug auf das Schicksal des Ferraris sehr interessante Informationen erhalten haben und können uns vorstellen, dass diese Informationen für die Polizei interessant sein könnten. Mehr dazu möchten wir hier aus Gründen der Vertraulichkeit nicht mitteilen.

Schreibt uns, wenn ihr dazu weitere Informationen habt! Und nochmal: Wir behandeln alle Informationen vertraulich!

Hier wurde der Ferrari mal zur Miete angeboten: Link. Genau wie der Audi R8 Link.

 

Und hier ein Paar interessante Links:

Bitte beachtet, dass diese Webseiten nur Momentaufnahmen der von uns im Internet gefundenen Blogs darstellen, die wir zu Beweiszwecken gespeichert haben. Es kann also passieren, dass Kustra zwischenzeitlich die Inhalte ändert oder die Webseiten wieder offline nimmt.

Hier findet ihr die gesicherten Links:

Autohaus & Autogalerie in Kaarst

Persönlicher Blog von Thomas Michael Kustra

Informationen über die Wir verkaufen Dein Auto GmbH

Wir verkaufen dein Auto GmbH

Wir verkaufen dein auto´s (ja so schreibt ER es!)

Und hier findet ihr die Original-Links (größtenteils existieren die schon nicht mehr***):

Autohaus & Autogalerie in Kaarst, toter Link***

Persönlicher Blog von Thomas Michael Kustra, toter Link***

Informationen über die Wir verkaufen Dein Auto GmbH, toter Link***

Wir verkaufen dein Auto GmbH

Wir verkaufen dein auto´s (ja so schreibt ER es!) toter Link***

 

TMK

 

Google-Sucher, nutzt unbedingt auch andere Suchmaschinen wie zB. Bing oder Yahoo